Sei gegrüßt, Reisender!

Dies ist ein Projekt des Geiranger Liverollenspiele e.V.

Alvongard ist unsere Version des entstehenden Englands, welches von den Griechen auch Ἀλουίων (Alouion), späterhin in der romantisierten Dichtung mit Albion genannt wurde. Weiterhin führen wir den im altnordischen auch gebräuchlichen Namen „Bretlandr“, Land der Briten, ein. Da jedoch im LARP bereits ein „Albion“ tatsächlich von Spielern bespielt wird, welche sich an einer Zeitperiode orientieren, die gut 200 Jahre später spielt, haben wir hier unseren eigenen, zeitlich angepassten Hintergrund eingeführt.

Alvongard ist somit ein Hintergrund der gleichnamigen organisatorischen Arbeitsgruppe (ORGA) des Geiranger Liverollenspiele e.V. zur Simulation Britanniens in einem phantastischen Szenario. Angelehnt ist es einerseits an dem frühen Artushintergrund, andererseits an der Zeit kurz nach dem Danelag, der Besetzung Britanniens durch skandinavische Invasoren im 10. – 11. Jahrhundert.

Wir planen hier eine phantastische Welt, welche Mystik und Sagen Britanniens mit denen des hohen Nordens kombinieren wird und dabei die Staatengründung Englands aus den vorherigen Kleinkönigreichen und das Aufkommen des Feudalsystems zum Thema hat. Sie ist also zwar ein Kunstprodukt, welches sich aber durchaus an den handfesten historischen Wurzeln orientiert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sei gegrüßt, Reisender!